Acker-Stiefmütterchen

Acker-Stiefmütterchen

unterstützend für die Haut

Auch Dein Hautbild kann sich verbessern
zur Verbesserung des Hautbildes zur Verbesserung des Hautbildes
kann auch bei Blasenleiden unterstützen kann auch bei Blasenleiden unterstützen
Zur Linderung von rheumatischen Schmerzen Zur Linderung von rheumatischen Schmerzen
Menge
Menge in Stk
€ 5,50 inkl. MwSt.
in den Warenkorb In den Warenkorb Lieferung in 2 - 4 Tagen
Inhaltsmenge: 100,00 g
Versandkostenfreie Lieferung ab 60€ für Mitglieder
Versandkostenfreie Lieferung ab 80€
Wie werde ich Mitglied?

Acker-Stiefmütterchen

unterstützend für die Haut

Probleme mit der Haut? - Leider ein weit verbreitetes Problem. Das Acker-Stiefmütterchen kann hier Unterstützung bieten. Diese Pflanze ist ein einjähriges Gewächs. Es wird bis zu 30 cm hoch. Die Blüten ähneln denen des Gartenstiefmütterchens, unterscheiden sich aber in Größe und Farbe. Sie können rein gelb, blau, violett oder dreifärbig sein. Die Blütezeit erstreckt sich von Mai bis August. Nicht wenige junge Menschen leiden während der Entwicklungsjahre unter Pickeln und Pusteln im Gesicht. Die Akne kann sich aber auch über Brust, Schultern und Rücken ausbreiten. In solchen Fällen hat sich die Einnahme von Acker-Stiefmütterchen-Tee gut bewährt. Man trinkt davon täglich zwei bis drei Tassen, 3 Wochen lang, 1 Woche aussetzen, 3 Wochen wiederholen. Dieses Kraut kann auch bei Blasenkatarrh und Harninkontinenz unterstützen. Bei Hautproblemen können auch Waschungen oder Bäder mit diesem Tee durchgeführt werden.

Mit der Kraft der Natur