Ätherisches Kiefernnadelöl

Ätherisches Kiefernnadelöl

Wohlriechendes Öl mit antibakterieller Wirkung

Um die Atemwege zu stärken
Um die Atemwege in Schwung zu halten Um die Atemwege in Schwung zu halten
Kann auch hartnäckigen Schleim lösen Kann auch hartnäckigen Schleim lösen
Zur Linderung von Gelenks-, Muskel- und Nervenschmerzen Zur Linderung von Gelenks-, Muskel- und Nervenschmerzen
Menge:
Menge in Stk
€ 5,00 inkl. MwSt.
in den Warenkorb In den Warenkorb Lieferung in 2 - 4 Tagen
Inhaltsmenge: 10,00 ml
Versandkostenfrei ab 60 € für Mitglieder
Versandkostenfrei ab 80 € für Nichtmitglieder
Wie werde ich Mitglied?

Produktbeschreibung

Besonders in der kalten Jahreszeit sind die Atemwege oft angeschlagen. - Hier ist es gut, wenn man einige Tropfen ätherisches Kiefernadelöl in eine Duftlampe oder einen Wattebauschen gibt und im Raum aufstellt. Auch inhalieren kann man damit, indem man ca. 10 Tropfen dieses echten ätherischen Öls in heißes Wasser gibt und den Dampf einatmet. Da diesem Öl auch eine schleimlösende Wirkung nachgesagt wird, kann es auch bei schleimbedingtem Husten Erleichterung verschaffen. Da Kiefernadelöl stark antibakteriell ist, kann es dem Körper auch zur Stärkung des Immunsystems und zur Abwehr von Krankheitskeimen wertvolle Unterstützung bieten. Die schmerzlindernden Eigenschaften sind auf den Wirkstoff Carin zurückzuführen. Durch diesen Inhaltsstoff kann in den Nerven die Ausschüttung von Neurotransmittern unterbunden werden, welche für die Signalweiterleitung zwischen den Nerven verantwortlich sind. Somit können durch das Einreiben mit diesem Öl auch Muskel- und Gelenksschmerzen und Nervenschmerzen sehr gut behandelt werden. Man vermischt ca. 5 Tropfen ätherisches Kiefernadelöl mit 1 Esslöffel Trägeröl. Nur für äußerliche Anwendung und für Duftlampen!
Unsere Versprechen
SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat Sicher einkaufen, SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat
Ohne Tierversuche Ohne Tierversuche
Ohne Palmöl Ohne Palmöl
Gentechnikfrei Produziert Gentechnikfrei Produziert
Kräuterpfarrer Benedikt - Mit der Kraft der Natur
Nach oben