Ätherisches Niaouliöl

Ätherisches Niaouliöl

Hiilfreich bei Entzündungen

Soll auch deine Leidenschaftlichkeit erhöhen
Unterstützend bei Wunden, Brandwunden und Entzündungen Unterstützend bei Wunden, Brandwunden und Entzündungen
Kann auch bei Halsschmerzen und akutem Schnupfen Linderung verschaffen Kann auch bei Halsschmerzen und akutem Schnupfen Linderung verschaffen
Soll die Leidenschaftlichkeit erhöhen und unsere sexuelle Energie anregen Soll die Leidenschaftlichkeit erhöhen und unsere sexuelle Energie anregen
Menge:
Menge in Stk
€ 5,90 inkl. MwSt.
in den Warenkorb In den Warenkorb Lieferung in 2 - 4 Tagen
Inhaltsmenge: 10,00 ml
Versandkostenfrei ab 60 € für Mitglieder
Versandkostenfrei ab 80 € für Nichtmitglieder
Wie werde ich Mitglied?

Produktbeschreibung

Wer fügt sich nicht öfter kleine Wunden zu? - Das ätherische Niaouliöl kann bei kleinen Wunden, Brandwunden, Entzündungen und Pickeln Linderung verschaffen. 15 bis 20 Tropfen in ein Glas mit abgekochtem lauwarmem Wasser geben, damit die Haut abwaschen oder mit einem Wattebauschen abtupfen. Bei kleinen Brandwunden und Entzündungen kann auch eine Nasskompresse aufgelegt werden. Bei Halsschmerzen oder akutem Schnupfen 10 bis 15 Tropfen in eine Schale mit warmem Wasser geben und damit zweimal täglich inhalieren. Bei Schnupfen kann man auch 2 bis 4 Tropfen auf ein Taschentuch geben und regelmäßig daran riechen. Dieses Öl hat auch antiseptische, balsamische, schmerzstillende und vernarbungsfördernde Eigenschaften. Zum Inhalieren oder im Raum in einer Duftlampe aufgestellt ist es auch für Kinder gut in Erkältungszeiten, da es weniger Terpene enthält als Eukalyptus. Der Geruch ist herb und frisch (ähnlich wie beim ätherischen Eukalyptusöl). Nur für äußerliche Anwendung und für Duftlampen.
Unsere Versprechen
SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat Sicher einkaufen, SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat
Ohne Tierversuche Ohne Tierversuche
Ohne Palmöl Ohne Palmöl
Gentechnikfrei Produziert Gentechnikfrei Produziert
Kräuterpfarrer Benedikt - Mit der Kraft der Natur
Nach oben