Ätherisches Weihrauchöl

Ätherisches Weihrauchöl

Stark zusammenziehendes Öl

Kann auch dich bei Atemwegsproblemen unterstützen
Kann alternder Haut neue Spannkraft verleihen Kann alternder Haut neue Spannkraft verleihen
Besonders gut für die Atemwege Besonders gut für die Atemwege
Kann Linderung bei Gelenks- und Muskelschmerzen bringen Kann Linderung bei Gelenks- und Muskelschmerzen bringen
Menge:
Menge in Stk
€ 19,50 inkl. MwSt.
in den Warenkorb In den Warenkorb Lieferung in 2 - 4 Tagen
Inhaltsmenge: 10,00 ml
Versandkostenfreie Lieferung ab 60 € für Mitglieder
Versandkostenfreie Lieferung ab 80 € für Nichtmitglieder
Wie werde ich Mitglied?

Produktbeschreibung

Wer möchte nicht einen faltenlosen Teint? - Ätherisches Weihrauchöl eignet sich besonders gut zur Hautpflege. Günstig ist es, abends die Haut mit einem Gemisch von Karottenbrei, aus frischen geriebenen Karotten und etwas Honig, einzureiben, 1/2 Stunde lang oben lassen, dann warm abwaschen und kalt nachspülen. Morgens zuerst heiß, dann kalt waschen, abtrocknen und mit ätherischem Weihrauchöl, von dem man 5 Tropfen mit 1 Esslöffel kalt gepresstem Mandelöl oder Weizenkeimöl vermischt hat, einmassieren. Der alternden Haut gibt es die Spannkraft zurück und verzögert die Faltenbildung. Dieses Ölgemisch kann auch bei Muskelschwund und Muskel- und Gelenksschmerzen zum Einmassieren verwendet werden. Außerdem kann es auch zur Brustmassage bei Hustenanfällen herangezogen werden. Als Bauchmassage bei starker Regelblutung ist es ebenfalls gut geeignet. Zur Inhalation kann das ätherische Weihrauchöl bei Bronchitis und Atemwegsbeschwerden sehr empfohlen werden. 10 bis 12 Tropfen in heißes Wasser geben und zweimal täglich damit inhalieren. Nur für äußerliche Anwendung und für Duftlampen!
Kräuterpfarrer Benedikt - Mit der Kraft der Natur
Nach oben