Andorn

Andorn

unterstützend bei nervösen Herzbeschwerden

Wenn das Herz Stärkung braucht
Bei nervösen Herzbeschwerden einsetzbar Bei nervösen Herzbeschwerden einsetzbar
Dienlich bei schwacher Menstruation Dienlich bei schwacher Menstruation
Unterstützend bei Gallen- und Leberschwäche Unterstützend bei Gallen- und Leberschwäche
Menge
Menge in Stk
€ 4,50 inkl. MwSt.
in den Warenkorb In den Warenkorb Lieferung in 2 - 4 Tagen
Inhaltsmenge: 100,00 g
Versandkostenfreie Lieferung ab 60€ für Mitglieder
Versandkostenfreie Lieferung ab 80€
Wie werde ich Mitglied?

Andorn

unterstützend bei nervösen Herzbeschwerden

Nervöse Herzbeschwerden sind keine Seltenheit. - Andorn kann hier unterstützend sein. 2 Teel. des Krautes werden mit 1/4 l kochendem Wasser übergossen, 15 Min. ziehen lassen, abseihen, 2 bis 3 Tassen täglich trinken, 3 Wochen lang. Vierkantig ist sein Stengel, hohl und stark behaart. Die weißen Lippenblüten des bis zu 80 cm hohen Andorns stehen in den Blattachseln. Der Geruch der Pflanze ist schwach, der Geschmack aromatisch, etwas scharf, balsamisch, bitter und salzig. Die aromatischen Bitter- und Gerbstoffe bestimmen den Heilwert. Sie regen die Schleimdrüsen der Luft- und Verdauungswege an. Dadurch wird auch die Blut- und Gallenbildung gefördert. Die Haut, die Eierstöcke und die Gebärmutter werden aktiviert. Diese Pflanze ist auch bei schwacher Menstruation dienlich, auch bei Ekzemen und Hautleiden anwendbar.

Mit der Kraft der Natur