Birkenwasser-Auszug 250 ml

Birkenwasser-Auszug 250 ml

Schafft Abhilfe bei Frühjahrsmüdigkeit

Damit du auch im Frühling munterer bist
Unterstützt gegen die Frühjahrsmüdigkeit Unterstützt gegen die Frühjahrsmüdigkeit
Reinigt den Körper Reinigt den Körper
Kann bei Problemen mit den Harnwegen Linderung verschaffen Kann bei Problemen mit den Harnwegen Linderung verschaffen
Menge
Menge in Stk
€ 9,90 inkl. MwSt.
in den Warenkorb In den Warenkorb Lieferung in 2 - 4 Tagen
Inhaltsmenge: 250,00 ml
Versandkostenfreie Lieferung ab 60€ für Mitglieder
Versandkostenfreie Lieferung ab 80€
Wie werde ich Mitglied?

Birkenwasser-Auszug 250 ml

Schafft Abhilfe bei Frühjahrsmüdigkeit

Die Frühjahrsmüdigkeit in den Griff bekommen. - Dies ist für manchen ein schwieriges Unterfangen. Dabei kann der Birkenwasser-Auszug wertvolle Hilfe leisten. Von dieser leicht alkoholhaltigen Flüssigkeit nimmt man dreimal täglich 1 Esslöffel voll ein, 3 Wochen lang, setzt dann 1 Woche aus, 3 Wochen wiederholen. Im Frühjahr liefert uns die Birke den wertvollen Birkensaft. Dieser wird gewonnen, indem man den Stamm einer Birke anbohrt und in das Loch ein kleines Röhrchen steckt. Pro Stamm - er sollte wenigstens 20 Zentimeter Durchmesser haben - darf man bis zu 2 1/2 l Birkensaft abzapfen. Anschließend wird das Loch mit einem Stück Birkenzweig verschlossen und mit Baumwachs abgedichtet. Dieser Birkensaft vertreibt die Frühjahrsmüdigkeit. Er ist auch hilfreich bei Erkrankungen der Harnorgane, chronischen Hautasusschlägen, bei Nebenhöhlenentzündungen, Blutarmut und zur Durchblutungsförderung. Außerdem schwächt dieser Saft die Überempfindlichkeit auf körperfremde Stoffe, Allergene gannannt, ab. Er dient zur Anregung der Nierentätigkeit und nicht zuletzt zur Förderung des Haarwuchses. Außerdem reinigt der Birkensaft den ganzen Körper, was natürlich dazu beiträgt, dass die Schlackenstoffe, die sich im Winter angesammelt haben, ausgeschieden werden. Eine Birkensaft-Kur kann die Ausscheidung des Harns verdreifachen. Das bedeutet eine Entlastung des Herzens und des Kreislaufes. Vom frischen Birkensaft trinkt man täglich in der Früh 1/8 Liter. Da der frische Birkensaft aber nur ca. 4 Tage lang im Kühlschrank haltbar wäre, muss man ihn entweder einfrieren oder mit Alkohol haltbar machen. In unserem Kräuterhof wird er auf einen Alkoholgehalt von 20 % gebracht. Er ist somit gut haltbar, wird esslöffelweise eingenommen und hat dasselbe breite Wirkungsfeld wie der frische Birkensaft.

Mit der Kraft der Natur