Eibischwurzel

Eibischwurzel

Gut für den Hals

Unterstützt auch dich, wenn der Hals rau ist
Gut für die Schleimhäute Gut für die Schleimhäute
Ausgezeichnetes Mittel zur Linderung von Hals- und Rachenproblemen Ausgezeichnetes Mittel zur Linderung von Hals- und Rachenproblemen
Kann auch zum Gurgeln verwendet werden Kann auch zum Gurgeln verwendet werden
Menge:
Menge in Stk
€ 8,50 inkl. MwSt.
in den Warenkorb In den Warenkorb Lieferung in 2 - 4 Tagen
Inhaltsmenge: 100,00 g
Versandkostenfrei ab 60 € für Mitglieder
Versandkostenfrei ab 80 € für Nichtmitglieder
Wie werde ich Mitglied?

Produktbeschreibung

Ein rauer Hals, Schluckbeschwerden udnd eine entzündete Rachenschleimhaut sind besonders unangenehm. - Mit Eibisch-Wurzeltee, der viel Pflanzenschleim enthält, kann rasch eine Linderung herbeigeführt werden. Der Eibisch-Schleim legt sich nämlich als schützende Schicht über die entzündeten Schleimnhäute in Mund und Rachen. Das Schlucken wird weitgehend beschwerdefrei. Unter dem schützenden Pflanzenschleim kann die Entzündung ungestört ausheilen. Der Eibischwurzel-Tee muss als Kaltansatz zubereitet werden, weil neben dem erwünschten Pflanzenschleim sehr viel Stärke in dieser Wurzel enthalten ist. Beim Übergießen mit kochendem Wasser würden die Zellen durch die Stärke verkleistern, der erwünschte Schleim würde also nicht in den Tee gelangen. Zubereitung des Eibischwurzel-Tees: 2 Teelöffel zerkleinerte Eibischwurzeln in 1/4 l Wasser 1 Stunde ansetzen, gelegentlich umrühren, anschließend abseihen und filtrieren. Zuletzt auf Trinktemperatur erwärmen. Am sinnvosllsten ist es, 2 bis 3 Tassen Eibischtee täglich langsam und schluckweise zu trinken. Man kann mit dem Tee zusätzlich auch Gurgeln und den Mund ausspülen.
Unsere Versprechen
SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat Sicher einkaufen, SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat
Ohne Tierversuche Ohne Tierversuche
Ohne Palmöl Ohne Palmöl
Gentechnikfrei Produziert Gentechnikfrei Produziert
Kräuterpfarrer Benedikt - Mit der Kraft der Natur
Nach oben