Heilkräuterverein-Präsentation: Ein schönes Fest

„Neues zum Start in den Frühling“ war das Motto für die Präsentation des neuen medialen Erscheinungsbildes am 21. März 2017. Gäste aus nah und fern „über“-füllten den Wappensaal, darunter viel Prominenz: Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Abt Proházka und Altabt DDr. Angerer von Geras, nicht weniger als sechs Bürgermeister (drei aus dem Bezirk Horn) u.v.a.

Das gemeinsam mit kompetenten Fachleuten von mediadesign entwickelte neue Kräuterpfarrer-Logo mit Briefkopf, Etiketten, neuer Website usw. wurde in gelungener Form vorgestellt bzw. von Kräuterpfarrer Benedikt gemeinsam mit dem Landesrat Dr. Pernkopf enthüllt. Anschließend präsentierte H. Benedikt „seinen“ neuen Frühlingstee.

„Wir haben einen (oder mehrere) Kräuterpfarrer im Himmel und einen auf Erden, oben den Weidinger und hier unseren Benedikt“, sagte Obmann Karl Wanko. „Das ist einerseits eine glückliche Fügung, andererseits aber auch ein Spagat – dafür zu sorgen, dass der Name Weidinger nicht verblasst (in Anbetracht dessen, was er materiell und geistig hinterlassen hat), und dass Benedikt nicht in seinem Schatten gesehen wird, denn er ist Kräuterpfarrer in seiner ganz persönlichen Prägung.“ Die Alleinstellungsmerkmale des Kräutervereines seien die „Marke Kräuterpfarrer“, die unübertroffene Meisterschaft im Kräuter-Mischen und der perfekte Beratungsdienst.

In diesem Rahmen wurde auch das Jahresprogramm 2017 vorgestellt und die Buchpreise unter den 382 Neu-Mitgliedern des Vorjahres verlost. Mit den sehr treffenden Reden von Abt Proházka, Vizebgm. Damberger und Landesrat Pernkopf sowie der Umrahmung durch die Rossinger Musikkapelle war es eine sehr stimmige Feierstunde. „Ein schönes Fest“, war der einhellige Tenor beim abschließenden Buffet.

Fotos: © R. Podolsky/mediadesign

Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Kräuterpfarrer Benedikt und Obmann OSR Karl Wanko präsentierten die neuen Logos und verkosten den neuen Kräutertee „Brücke im Frühling"
Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Kräuterpfarrer Benedikt und Obmann OSR Karl Wanko präsentierten die neuen Logos und verkosten den neuen Kräutertee „Brücke im Frühling"
Obmann OSR Karl Wanko, Abt Michael K. Proházka, Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und Kräuterpfarrer Benedikt nach den Festansprachen
Obmann OSR Karl Wanko, Abt Michael K. Proházka, Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und Kräuterpfarrer Benedikt nach den Festansprachen
HR Dr. Gerhard Proißl, Obmann OSR Karl Wanko, LR Dr. Stephan Pernkopf, Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger O.Praem., Bgm. Ernst Herynek, Bezirkshauptmann HR Mag. Günter Stöger, BR Bgm. Eduard Köck, Altabt DDR. Joachim Angerer
HR Dr. Gerhard Proißl, Obmann OSR Karl Wanko, LR Dr. Stephan Pernkopf, Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger O.Praem., Bgm. Ernst Herynek, Bezirkshauptmann HR Mag. Günter Stöger, BR Bgm. Eduard Köck, Altabt DDR. Joachim Angerer
Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Kräuterpfarrer Benedikt und Obmann OSR Karl Wanko präsentierten die neuen Logos und verkosten den neuen Kräutertee „Brücke im Frühling"
Obmann OSR Karl Wanko, Abt Michael K. Proházka, Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und Kräuterpfarrer Benedikt nach den Festansprachen
HR Dr. Gerhard Proißl, Obmann OSR Karl Wanko, LR Dr. Stephan Pernkopf, Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger O.Praem., Bgm. Ernst Herynek, Bezirkshauptmann HR Mag. Günter Stöger, BR Bgm. Eduard Köck, Altabt DDR. Joachim Angerer