Kräuterpfarrers Rezepte

Hier finden Sie viele Informationen über Heilkräuter und deren Wirkung sowie praktische Rezepte für Ihr Wohlbefinden. Diese Ratschläge basieren auf der jahrzehntelangen Erfahrung von Kräuterpfarrer Weidinger und Kräuterpfarrer Benedikt, ersetzen aber keine ärztliche Diagnose oder Behandlung.

Mürber Apfelstrudel

Ein Klassiker

Zutaten
Für den Mürbteig:
300 g Weizenvollkornmehl
100 g Butter
100 g Blütenhonig
1/8 l Sauerrahm
1 Ei
1/2 TL Weinsteinbackpulver
je 1 Prise Salz, Vanille

Fülle
1 kg säuerliche Äpfel (eventuell gemischt mit anderen Früchten der Saison)
Blütenhonig oder Vollrohrzucker
60 g ungeschwefelte Rosinen
Schale und Saft einer unbehandelten Zitrone
Zimt
1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung
Für den Mürbteig alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 1/2 Stunde kühl rasten lassen.
Äpfel waschen, entkernen, in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Mit Honig, Zitronenschale, Rosinen und Zimt vermischen. Teig rechteckig ausrollen, auf ein Backblech legen. 2/3 des Teiges mit den Früchten belegen, zusammenschlagen, mit Ei bestreichen. Im vorgeheiztem Backrohr bei 160° C goldgelb backen.

Foto: © Thomas Francois/Fotolia