Unser Zentrum

Im Kräuterpfarrer-Zentrum in Karlstein an der Thaya tankt man Gesundheit für Körper und Seele. In der Tradition der Kräuterpfarrer wird hier das Wissen um eine Heilkraft gepflegt, die schon im Mittelalter der Arzt und Philosoph Paracelsus verstand: „Gott hat für jede Krankheit eine Pflanze wachsen lassen. Sehet Euch um in der Natur und schöpft aus seiner Apotheke.”

Ein Besuch im Kräuterpfarrer-Zentrum lohnt sich allemal: Ein freundliches Team von zirka 20 hauptberuflich Beschäftigten erwartet Sie und gibt sich alle Mühe, den Vorgaben ihres Meisters gerecht zu werden. Und das spürt man, wenn man das Haus betritt. Es duftet nach Tee und Honig, in den Regalen ein reiches Sortiment. Im Kräutergarten erleben Sie Heilkräuter aus der Nähe. Die Ausstellung zeigt Wissenswertes über das Leben und Wirken von Kräuterpfarrer Weidinger mit Einblick in seine Bücher, in denen er einen unerschöpflichen Schatz hinterlassen hat. Viele Besucher, wenn sie in unserem Ausstellungsraum den Kräuterpfarrer auf dem Video sehen und seine Stimme hören, bestätigen: "Er ist sowieso da, man spürt es. Sein Geist ist hier lebendig."

NATURLADEN
Mehr als 700 Produkte beherbergt unser herrlich duftender Naturladen: Teemischungen, Kräuterschnäpse, Liköre, Salben und Öle – aus dem hauseigenen Kräuterhof nach den Rezepten der Kräuterpfarrer. Dazu Sortenhonige, Biosäfte, feine Mitbringsel und andere Naturschätze. Kompetente Mitarbeiterinnen beraten Sie gerne!

SCHAUGARTEN
Ein besonderer Anziehungspunkt ist der Kräutergarten mit nahezu 200 Kräutern und Wildsträuchern – von Kräuterpfarrer Weidinger selbst geplant und angelegt, wird er heute liebevoll gepflegt.

KRÄUTERSTÜBERL
Wohl bekomms! Im Kräuterstüberl genießen Sie g’schmackige vegetarische Küche, gekonnt zubereitet mit Zutaten aus der Region. Für ein gemütliches Plauscherl in angenehmer Atmosphäre bei Tee, Kaffee, Mehlspeisen, Eis oder einem Gläschen "Frohes Gemüt" steht den Besuchern das Kräuterstüberl oder auch der Garten zur Verfügung.