Topinambur-Auszug 300 ml

Topinambur-Auszug 300 ml

Kräuter-Auszug zur Unterstützung beim Abnehmen

Dem Übergewicht den Kampf ansagen
Unterstützt bei Übergewicht Unterstützt bei Übergewicht
Trägt zur Ankurbelung des Stoffwechsels bei Trägt zur Ankurbelung des Stoffwechsels bei
Kann auch bei Stuhlverstopfung Erleichterung bringen Kann auch bei Stuhlverstopfung Erleichterung bringen
Menge:
Menge in Stk
€ 16,50 inkl. MwSt.
in den Warenkorb In den Warenkorb Lieferung in 2 - 4 Tagen
Inhaltsmenge: 300,00 ml
Versandkostenfrei ab 60 € für Mitglieder
Versandkostenfrei ab 80 € für Nichtmitglieder
Wie werde ich Mitglied?

Produktbeschreibung

Wer hat nicht einmal ein paar Kilo zu viel auf den Hüften? - Um dieses Problem leichter in den Griff zu bekommen, kann der Topinambur-Auszug nach dem Originalrezept des Kräuterpfarrers Hilfe bieten. Man nimmt davon drei- bis fünfmal täglich 1 Teelöffel ein, 3 Wochen lang, 1 Woche aussetzen, 3 Wochen wiederholen. Wichtig ist, dass man vor jeder Hauptmahlzeit ein Teelöfferl einnimmt. Zwischendurch, wenn man z. B. ein Verlangen nach etwas Süßem hat, kann man auch ein Teelöfferl voll einnehmen, dadurch wird auch dieser sogenannte Guster eingedämmt. Wichtig ist, dass man während der Kur viel trinkt, mindestens zwei bis drei Liter am Tag, damit der Körper richtig entschlacken kann. Dieser Auszug ist ein ideales Schlankheitsmittel: Der Inulingehalt der Topinamburknolle dämpft das Hungergefühl. Er setzt damit den Appetit herab und ermöglicht so eine Gewichtsreduktion. Topinambur beugt auch einer Stuhlverstopfung vor. Des weiteren wird der ganze Stoffwechsel des Körpers günstig beeinflusst. Durch die Einnahme dieser leicht alkoholhaltien Flüssigkeit (20 %) kann auch der Zuckerwert gesenkt werden, was natürlich Diabetikern zugute kommt. Der Topinambur-Auszug unterstützt bei Stresssituationen durch Entgiftung des Organismus und erhält die Leistungsfähigkeit bei sportlicher Überbeanspruchung. Die knollige Erdbirne, Sonnenrose oder Topinambur genannt, stammt aus Kanada, wurde aber auch bei uns bald heimisch. Sie liebt sandigen, trockenen Boden, der aber nicht feucht sein darf. Die Knollen überwintern, faulen aber leicht. Es ist deshalb besser, sie im Herbst aus der Erde zu nehmen. Diese Sonnenrosenknollen sind eine ganz wertvolle und köstliche Mahlzeit, besonders im Winter.

Unsere Versprechen
SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat Sicher einkaufen, SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat
Ohne Tierversuche Ohne Tierversuche
Ohne Palmöl Ohne Palmöl
Gentechnikfrei Produziert Gentechnikfrei Produziert
Kräuterpfarrer Benedikt - Mit der Kraft der Natur
Nach oben