Vitamark Hagebutten-Fruchtaufstrich

Vitamark Hagebutten-Fruchtaufstrich

Reine Hagebutten-Marmelade

Unterstützt auch deinen Organismus durch die Zufuhr von Vitaminen
Menge:
Menge in Stk
€ 5,00 inkl. MwSt.
in den Warenkorb In den Warenkorb Lieferung in 2 - 4 Tagen
Inhaltsmenge: 400,00 g
Versandkostenfrei ab 60 € für Mitglieder
Versandkostenfrei ab 80 € für Nichtmitglieder
Wie werde ich Mitglied?

Produktbeschreibung

Dem Organismus Vitamine zuführen. - Das unterstützt im Allgemeinen bei vielen Erscheinungsformen der Allergie. Zu diesem Zweck kann man täglich 2- bis 3mal 1 Teelöffel Hagebutten-Marmelade zu sich nehmen. Die Hagebutten-Marmelade tut auch Menschen mit Konzentrationsschwäche gut. Man kann sie als Brotaufstrich verwenden, das Jughurt damit verbessern oder auch einfach so löfferlweise einnehmen. Durch den Vitamin-C-Gehalt der Hagebutte wird auch das Immunsystem gestärkt. So kann man selbst einen Hagebutten-Fruchtaufstrich herstellen: Die Früchte erst nach einem Frost sammeln. Stiel und Blütenansatz zu Hause gleich entfernen, die Früchte über Nacht in einem irdenen Topf zum Auftauen stehen lassen. Mit wenig kaltem Wasser zustellen, weichkochen und durch ein feines Kunststoffsieb passieren. Unter Beigabe der gleichen Gewichtsmenge Gelierzucker 3 Minuten lang aufkochen. Heiß in Gläser füllen, in die vorher einige Tropfen Kognak oder Jamaikarum gegeben wurden. Gut verschließen, auf eine feuchte Stoffunterlage stellen und zum langsamen Auskühlen mit einer Wolldecke verhüllen. - Kindern soll man 6 Monate lang früh und abends je 1 Teelöffel voll dieser Hagebutten-Marmelade verareichen. Dies hilft mit zur geistigen Anregung, zur Beruhigung und gegen Allergie-Anfälligkeit. Dieses Rezept stammt aus dem Buch Hollerbusch, Kranewitt und Haselnuss von Kräuterpfarrer Hermann-Josef Weidinger.
Unsere Versprechen
SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat Sicher einkaufen, SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat
Ohne Tierversuche Ohne Tierversuche
Ohne Palmöl Ohne Palmöl
Gentechnikfrei Produziert Gentechnikfrei Produziert
Kräuterpfarrer Benedikt - Mit der Kraft der Natur
Nach oben