Zur Prüfungsvorbereitung

Zur Prüfungsvorbereitung

Um die Nervosität vor Prüfungen in Grenzen zu halten

Damit auch du gelassener zur Prüfung gehst
Um die Prüfungsangst besser in den Griff zu bekommen Um die Prüfungsangst besser in den Griff zu bekommen
Damit die Konzentration gefördert wird Damit die Konzentration gefördert wird
Kann zur Gedächtnisstärkung beitragen Kann zur Gedächtnisstärkung beitragen
Menge:
Menge in Stk
€ 7,90 inkl. MwSt.
in den Warenkorb In den Warenkorb Lieferung in 2 - 4 Tagen
Inhaltsmenge: 100,00 g
Versandkostenfrei ab 60 € für Mitglieder
Versandkostenfrei ab 80 € für Nichtmitglieder
Wie werde ich Mitglied?

Produktbeschreibung

Wer hat nicht manchmal Prüfungsangst? - Um diese in Grenzen zu halten, hat der Kräuterpfarrer die Teemischung "Zur Prüfungsvorbereitung" zusammengestellt. Diese setzt sich zusammen aus Eisenkraut, Quendel, Melisse, Orangenblüten, Anis, Rosmarin, Schafgarbe und Tausendguldenkraut. Von dieser Kräutermischung werden 2 gestrichene Teelöffel mit 1/4 l kochendem Wasser übergossen, 15 Minuten ziehen gelassen, abseihen. Davon kann man dreimal täglich 1/4 l schluckweise trinken, 3 Wochen lang, 1 Woche aussetzen, 3 Wochen wiederholen. Um sich besser konzentrieren zu können und die Prüfungsangst besser in den Griff zu bekommen, kann man auch zweimal in der Woche ein Bad mit Melisse machen. 2 Hände Melisse mit 3 Liter kochendem Wasser übergießen, 15 Min. ziehen lassen, abseihen. Das Absudwasser dem Badewasser beigeben. Badedauer ca. 10 bis 15 Minuten. Zur Beruhigung und um den vorhandenen Druck vom Körper besser durch die Füße ableiten zu können, haben sich Fußbäder mit Heublumen schon sehr gut bewährt. Man nimmt 2 Hände voll Heublumen, übergießt diese mit 3 Liter kochendem Wasser, 15 Minuten ziehen lassen, abseihen. Das Absudwasser dem Fußbadewasser beigeben. Die Füße ca. 10 Minuten warm baden, kurz kühl abschrecken, anschließend die Fußsohlen mit Johanniskrautöl einreiben. Weiters wäre es auch gut, wenn man täglich einige Walnüsse isst, natürlich nur, wenn man an keiner Nussallergie leidet. Auch die tägliche Einnahme von 1 Esslöffel Hagebutten-Fruchtaufstrich hat sich schon sehr gut bewährt. Diesen kann man in ein Joghurt oder in Topfen geben oder einfach als Brotaufstrich genießen.

Unsere Versprechen
SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat Sicher einkaufen, SSL-Verschlüsselung und Bio Zertifikat
Ohne Tierversuche Ohne Tierversuche
Ohne Palmöl Ohne Palmöl
Gentechnikfrei Produziert Gentechnikfrei Produziert
Kräuterpfarrer Benedikt - Mit der Kraft der Natur
Nach oben